18. Nov. Patientenseminar in Münster

      18. Nov. Patientenseminar in Münster

      Prof. Dr. Rüdiger Horstmann
      Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
      Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
      Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster

      Läd uns für den 18. Nov. 2015 zu einem Patientenseminar rund um das Thema „Krankhaftes Übergewicht“ ein.

      Sobald ich mehr Infos dazu habe werde ich Euch informieren und die entsprechenden Einladungen verteilen.
      liebe Grüsse
      Sibylle



      Recht hochkarätige Veranstaltung und ich will mir das auf jeden Fall anhören. Neben Prof. Dr. R. Horstmann, sind bekannte Namen wie Frau Neubauer und Dr. Keuthage mit dabei.
      Spannend finde ich, dass auch die plastische Chirurgie ein Thema sein wird und zwar vertreten durch Frau Dr. Herren, die gemeinsam mit Dr. Esters im Krankenhaus Lüdinghausen operiert.
      liebe Grüsse
      Sibylle



      Patientenseminar rund um das Thema „Krankhaftes Übergewicht“ - Münster-Hiltrup

      Adipositas-Centrum Münster
      im Herz-Jesu-Krankenhaus

      Herz-Jesu-Krankenhaus
      Akademisches Lehrkrankenhaus der
      Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
      Westfalenstraße 109
      48165 Münster-Hiltrup


      VOM SCHWERGEWICHT ZUM GLEICHGEWICHT.

      Einladung zum Patientenseminar rund um das Thema „Krankhaftes Übergewicht“
      (Adipositas) am 18. November 2015 um 17:00 Uhr im Herz-Jesu-Krankenhaus
      Münster-Hiltrup.

      Übergewicht belastet nicht nur den Alltag und unser persönliches Wohlbefinden
      ungemein. Es geht langfristig auch zu Lasten der Gesundheit. Übergewicht bringt
      uns aus dem Gleichgewicht. Körperlich und seelisch.

      Viele spüren das, ertragen die vielen mitleidigen Blicke – und schaffen es dennoch
      nicht, das eigene Gewicht dauerhaft zu reduzieren. Wieder anderen ist das gar
      nicht möglich: Sie sind krankhaft dick. Sämtliche Anstrengungen bleiben unbelohnt.
      Keine Chance auf ein normales Gewicht.

      Wenn das der Fall ist, kann die Chirurgie helfen – mit Hilfe eines minimalinvasiven
      Eingriffs am Magen. Dieser schafft die Voraussetzung dafür, dass die eigenen
      Bemühungen um Gewichtsreduktion künftig den erwünschten Erfolg haben
      können. Er hilft zurück in ein gesundes Leben.
      Informieren Sie sich. Wir beantworten gern alle Ihre Fragen.
      Sie sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
    • Benutzer online 2

      2 Besucher